Skiabteilung > Termine > Kinderskikurs

Zwergerlkurs Sachrang 18/19

 

 

tl_files/06_Skiabteilung/Logos/Skihaserl20TSV.jpg

 

 

 

Zwergerlkurs der Skiabteilung des TSV Rohrdorf/Thansau

 

An Schnee und Sonne mangelte es wahrlich nicht beim Zwergerlkurs der Skiabteilung des TSV Rohrdorf/Thansau, der in dieser Wintersaison vom 18.-20. Januar in Sachrang stattgefunden hat.

 

Und so war der Kurs dieses Jahr wieder ein besonderes Vergnügen für die Skilehrer und die 20 Zwergerl. Einige der Kinder standen bereits schon mal auf Skiern, für die meisten jedoch war es der erste Versuch. Nachdem am ersten Tag noch im Vordergrund stand, ein Gefühl für das Bewegen auf Skiern zu bekommen, wurde an den beiden anderen Kurstagen kräftig auf verschiedenen Bahnen trainiert. Und so meisterten am dritten Kurstag alle Zwergerl den Abschlussparcours wieder mit Bravour.

Da staunten so manche mitgereiste Eltern und Großeltern nicht schlecht, was ihre Kinder in nur drei Tagen gelernt haben.

 

Für die tolle Leistung wurden alle Zwergerl zum Abschluss noch mit einer Goldmedaille und einem Überraschungsei belohnt.


 

 

 

Viel Spaß beim Üben wünscht Euch ...

Schorsch Dick jun.

Kinder-Skikurs in Kössen und St. Johann

 

 

 

 

Nach tagelangem Bangen kehrte in Tirol der Winter doch noch rechtzeitig zurück und so fand auch in dieser Wintersaison vom 02.-05. Januar der Kinderski- und Snowboardkurs der Skiabteilung des TSV Rohrdorf/Thansau statt.

 

Erfreulicherweise wurde mit knapp 130 Kindern die Teilnehmerzahl der letzten Jahre übertroffen. Da hatten die 30 Skilehrer und Helfer sowie die Eltern, die auch dieses Jahr die Skiabteilung wieder im Verpflegungszelt unterstützten, alle Hände voll zu tun. Von Anfängern, die das erste Mal auf Ski oder auf dem Snowboard standen, bis zu Jugendlichen, die einfach nur vier Tage Spaß haben wollten, war wieder alles vertreten!

Die Kleineren fuhren wie schon in den letzten Jahren vier Tage nach Kössen, für die Größeren ging es am zweiten und dritten Tag nach Sankt Johann in Tirol.

 

Nach drei Tagen Skikurs bei durchwachsenem Wetter, fand man am vierten Tag in Kössen schließlich fast einen halben Meter Neuschnee auf der Piste vor. Somit war das traditionelle Abschlussrennen, zu dem auch wieder einige Eltern zum Anfeuern angereist waren, dieses Jahr eine besondere Herausforderung für die kleinen und großen Rennfahrer. Trotz schwierigen Pistenverhältnissen haben sich alle super geschlagen und so wurde jeder Teilnehmer bei der anschließenden Siegerehrung im Hotel zur Post in Rohrdorf mit einer Goldmedaille belohnt.

 

Für die Kinder war das der krönende Abschluss eines gelungenen Skikurses. Die Skilehrer ließen den Tag noch gemeinsam ausklingen, musste man doch die Ereignisse der letzten vier Tage noch Revue passieren lassen. Und am Ende waren sich dann alle einig:

 

„ Schee war‘s wieder!“

 

 

 

Wir wünschen Euch noch einen schneereichen und unfallfreien Winter.

 

Gruppen - Fahrkönnen

Die Einteilung der Gruppe erfolgt über einen Beurteilungsbogen, der von unseren ausgebildeten Ski-Übungsleitern nach jedem Skikurs ausgefüllt wird.

Die Schwierigkeitsstufen sind:

Z für Zwergerl (Garaventaberg)

A (Anfänger) - D (Durchholzen)

E - Fun (großes Skigebiet - ganztägig)

 

Leider können durch Leistungsunterschiede die Gruppeneinteilungen oft nicht auf persönliche Wünsche zugeschnitten werden.

 

Bei Fragen wendet Euch wie immer an Eure Skilehrer!