Skiabteilung > Vereinschronik

Skifahren im Wandel der Zeit...

Die Aufzeichnungen der Gründung unserer Skiabteilung gehen zurück auf das Jahr 1965. Mit Skikursen gestartet wurde bereits im Jahre 1960. Damals allerdings noch unter dem Namen des TSV Rohrdorf/Thansau und nicht als eigenständige Abteilung. Seit dem Jahre 2006 ist die Skiabteilung eine DSV Skischule.

Die Abteilung besteht momentan aus 34 aktiven Mitgliedern. Davon sind 23 geprüfte Skilehrer

mit F-Lizenz, 15 Skilehrer mit Zusatzausbildung (Instructor) und 2 Snowboardlehrer. Die Skilehrer bilden sich jährlich in internen Fortbildungen, oder in Fortbildungen des BSV weiter.

 

Wöchentlich im Winter findet in der Turnhalle Rohrdorf am Montag die Skigymnastik für die Erwachsenen statt. Am Donnerstag gibt es eine Kinder- und Jugendskigymnastik.

Ganzjährig veranstalten wir ein Nordic-Walking. Im Winter am Mittwoch und im Sommer immer montags. Kommen kann jeder der Lust hat in der Gruppe zu Walken. Treffpunkt ist immer an der Turner Hölzl Halle.

 

Anfang des Winters starten wir mit einem Winterflohmarkt in der Rohrdorfer Halle in die Wintersaison. Neben den Anmeldungen für alle Skikurse und Ausflüge, besteht die Möglichkeit an privaten Verkaufsständen Klamotten oder Skiausrüstungen zu verkaufen.

 

Das jährliche Programm umfasst Anfang Januar einen 4-Tages Kinderski-und Snowboard Kurs,

der in Durchholzen/Walchsee stattfindet. Bei diesem Kurs nehmen jährlich ca. 130 Kinder im

Alter zwischen 5 und 15 Jahren teil. Anfänger erlernen spielerisch zuerst zu Fuß, später mit dem Seillift in 4 Tagen das Skifahren und Snowboarden. Die Fortgeschrittenen verbessern ihr Können

am Sessellift und am 2. und 3. Tag in einem größeren Skigebiet.  Am 4.Tag gibt es dann ein Abschlussrennen für alle. Danach werden bei der Siegerehrung noch alle mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Jährlich veranstalten wir auch einen Zwergerlskikurs. den wir je nach Schneelage über 3 Tage am

Garaventaberg in Rohrdorf abhalten. Ca. 20 Kinder im Alter zwischen 2 und 5 Jahren lernen ihre ersten „Schritte“ auf den Skiern.

 

Zwei 1-Tages Skiausflüge mit dem Bus gehören ebenfalls zum Programm. Bei diesen Ausflügen handelt es sich um einen Ausflug für jedermann. Ganz bequem in der Früh in den Bus steigen und am Abend zu Hause wieder aussteigen ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

 

Seit ein paar Jahren bieten wir auch wieder einen Erwachsenenskikurs an. Der Kurs findet in größeren Skigebieten statt und dauert 2 Tage an einem Wochenende. Er umfasst alle Leistungsstufen. Von absoluten Anfängern bis hin zu den absoluten Könnern. Im Vordergrund steht neben der Verbesserung des skifahrerischen Könnens aber auch der Spaß. Worauf  besonders Wert gelegt wird.

 

Jedes Jahr tragen wir eine  Vereins- und Dorfmeisterschaft aus. Die Vereinsmeisterschaft wird als Einzelwertung in einem eigenen Wertungslauf gestartet. Dabei küren die Kinder ab 6 Jahren bis zu den Senioren in ihren eigenen Altersgruppen ihre Sieger. Die Dorfmeisterschaft, der 2. Lauf, wird als Mannschaftswertung in 4er Teams ausgetragen. Wobei mindestens eine Person eine Frau sein muss und diese auf alle Fälle gewertet wird. Kindermannschaften werden mit Zeitmodifikationen so gewertet, dass sie ebenfalls gleiche Chancen auf den Sieg haben.

 

Als absolutes Highlight jedes Jahr gilt der 3-Tages Skiausflug. Immer Anfang März wird in wechselnden Skigebieten auf die Geselligkeit ganz großer Wert gelegt. Abends mit Musik der vereinseigenen Skiausflugscombo. Untertags mit einem Postenlauf quer durch das Skigebiet. Ein absolutes Muss für alle die einfach gern einmal in der Gruppe Spaß haben.

 

Der absolute Höhepunkt in den letzten Jahren war der Nostalgieskiausflug. 180 Personen brachen mit dem Zug vom Rohrdorfer Bahnhof nach Kitzbühel auf zum Skifahren. Teilweise mit alten Klamotten und altem Material! Bei der Heimfahrt im Zug gab es eine Apre-Ski Party mit Livemusik. Ein wahnsinniger logistischer Aufwand und ein aufsehenerregender Ausflug nicht nur im „Schickimicki-Dorf“ Kitzbühel.

 

Bis vor einigen Jahren richteten wir jährlich auch noch das sehr beliebte Schlittenrennen in Thalmann aus. Leider ist dieser tolle Event aufgrund größerer organisatorischer Probleme vor Ort nicht mehr durchführbar.

 

Eine weitere tolle Veranstaltung war der Skihaserl Ball in Rohrdorf mit eigener Skilehrereinlage. Ein Ball für jedermann die aus dem Alter der „Krachbälle“ in der Halle raus sind.

 

Wir würden uns freuen wenn ihr euch bei unserem umfangreichen Programm in den nächsten Jahren weiter so beteiligt wie bisher.

 

Eure

DSV Skischule des TSV

Saisonende 2011 / 12

 

So, nun ist das offizielle Winterprogramm abgeschlossen.

Fast alle Termine konnten dieses Jahr statt finden.

 

Am "Garaventa-Berg" fand auch dieses Jahr wieder der Zwergerlkurs statt. Er war wieder ein voller Erfolg und alle Kinder, Eltern und Großelten fanden es einfach super, daß die Zwergerl mitten in Rohrdorf das Skifahren lernen können.

 

Der 4-tägige Kinderski- und Snowboardkurs wurde auch dieses Jahr wieder rege besucht. Ein großes Lob an alle Kinder, die trotz eines zwischenzeitlichen Wintersturm tapfer durchgehalten haben. Beim Abschlußrennen konnten alle wieder die Fortschritte ihren Eltern vorführen um dann bei der Siegerehrung die Goldmedaille in Empfang zu nehmen.

 

 

Die Eintagesausflüge gingen heuer erst traditionell in die Flachau (Tiefschnee pur) und nach Fieberbrunn (vorsicht Sonnenbrand). Wir haben dieses Jahr den zweiten Skiausflug auf einen Sonntag statt Samstag gelegt. Es stellte sich heraus, daß das Angebot von vielen Familien in Anspruch genommen wurde. Fazit der Eintages-Skiausflüge: billiger kommt man nicht zum Skifahren und man wird auch noch gefahren! 

 

Wir bedanken uns bei Helmut Wiesböck, der die letzten Jahre den Erwachsenen-Skikurs so populär gemacht hat, daß er immer größeren Zulauf findet. Die Organisation wird ab nächstem Jahr wechseln, aber der Spaß und das sportliche Erlebnis werden an den zwei Tagen weiterhin bestehen bleiben.

 

Als sportliches und kulturelles Highlight (wia da Oidboar sogd) war wieder der 3-Tages-Skiausflug angesagt. Im schönen Maria-Alm wurden wir mit perfekten Schneeverhältnissen belohnt. Danke an alle die an der Abendgestalltung immer so rege beteiligt sind (Musik: Achental-Trio, Gesang: je später - desto mehr).

 

 

Und - es gab keine Verletzten zu beklagen! tuituiklopfspuck...

 

Vielen Dank an alle, die es möglich machten diesen Winter wieder so zu gestalten.

Bis nächstes Jahr wieder

Eure Skiabteilung

Wintersaison 2011 / 12

Fr. 17. - So. 19. Februar

Zwergerlkurs am Garaventabergnach Schneelage

 

 

Mo. 02. - Do. 05. Januar 

4-Tages-Kinder-, Carving- und Snowboardkursin Durchholzen und Westendorf

 

 

1-Tages-Skiausflüge

 

Sa. 07. Januar

Flachau

So. 05. Februar

Fieberbrunn

 

 

11./12. Februar  

2-Tages-Erwachsenenskikurs/Carving

Info und Anmeldung unter Tel. 08032/1283

heuer in Haus/Ennstal !

 

 

Fr. 9.- So. 11. März 

3-Tages-Skiausflug

nach Maria-Alm

Infos und Anmeldung unter Tel. 08032/91115

 

 

Skigymnastik:

Montags 19.30 bis 21.00 Uhr, Halle III

 

 

Nordic Walking:

Mittwochs 19.00 Uhr, Treffpunkt Turner Hölzl

 

Stöcke können vom Verein gestellt werden.